+55 (11) 3488-8787
Loading
Clique e conheça a página da Softbrasil no Facebook Clique e conheça nosso perfil no Twitter Acesse nosso Canal no Youtube Faça parte de nossa Rede no Linkedin

CIFX 104C-DP

Facts at a glance:

  • One PC Card that runs Master and Slave Protocols
  • Completion of the entire protocol stack Completion of the entire protocol stack Completion of the entire protocol stack
  • Data exchange via dual-port memory Data exchange via dual-port memory
  • Unified User Interface for Various Protocols
  • Variant with PCI, PCI Express, Mini PCI, or CompactPCI
  • Ten-year Commitment of Availability
  • SyCon.net Configuration Tool based on FDT/DTM Technology



Certificados

CIFX 104C-DP(M/S)

  
PCI-104 Communication Interface netX for PROFIBUS - SubD Connector female 9-pin
 
Die Feldbustechnik mit ihren verschiedenen Standards ist eine etablierte Technologie und wird sich noch viele
Jahre neben den aufkommenden Real-Time-Ethernet Systemen behaupten. Mit den Erfahrungen aus fünfzehn
Jahren Feldbustechnik und über fünfzigtausend verkauften PC-Karten stellt Hilscher mit der cifX die nächsten
Generation seiner CIF-Karten vor.
Diese basieren auf den hoch integrierten Netzwerk Controller netX 100 und unterscheiden sich untereinander nur
durch das physikalische Interface. Dabei erreichen sie das Maximum an Performance, Funktionalität und
Flexibilität zu einem fairen Preis.
Durch den Einsatz des eigenen Netzwerk Controllers als funktionsbestimmendes Bauteil ist eine zehnjährige
Verfügbarkeit gewährleistet.

Die Protokolle für das cifX werden als ladbare Firmware auf CD mitgeliefert. Der Treiber lädt
beim Starten die Firmware in das Gerät. Damit erfolgt auf einfachste Weise das Festlegen auf
ein Master oder Slave. Soll das cifX als Master betrieben werden, wird eine Lizenz im Gerät
benötigt. Diese kann zusammen mit der cifX oder nachträglich bestellt werden und wird auf der
Karte gespeichert.

Product CIFX 104C-DP(M/S)
Description PCI-104 Communication Interface netX for PROFIBUS - SubD Connector female 9-pin
 
PROFIBUS Slave  
Cyclic data max. 488 Bytes (IOCR)
DPV1 Klass 1,2: yes
Configuration Data 244 Byte
Application-Specific Parameters 237 Bytes
PROFIBUS Master  
Slaves max. 125
Cyclic data max. 7168 Bytes
DPV1 Klass 1,2 yes
Configuration Data 244 Bytes/Slave
Application-Specific Parameters 237 Bytes/Slave
Technical Data  
Interface PCI 104, 33 MHz DPM
Operating Voltage 3.3 V / max. 650 mA
Operating Temperature -20 ... +70°C
Dimensions (L x W x H) 97 x 91 x 24 mm

CIFX 104C-DP(M/S)

d_4ddb7131b2505_uk(1).pdfLink para download